Seite wählen

Auch wenn Raucher keine Beschwerden haben, ist die Lunge nicht gesund.

Auch bei beschwerdefreien Rauchern mit beispielsweise lediglich einem gelegentlichen Husten und einem unauffälligem Lungenfunktionstest zeigen bildgebende Verfahren strukturelle Defekte der Lunge. Ein auffälliger Lungenfunktionstest spricht für stärker ausgeprägte Defekte. Zigarettenkonsum ist der Hauptrisikofaktor für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Sie ist weltweit die vierthäufigste Todesursache. https://www.aerzteblatt.de/archiv/175044/Raucher-Viele-sind-lungenkrank-auch-ohne-Beschwerden Erläuterung zu dem Bild: Emphyseme sind geschädigte / überblähte Lungenbereiche, die die Gasaustauschfläche vermindern. „Patient mit Stadium GOLD 0“ (der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD) ist zu verstehen als Raucher ohne Beschwerden mit normalen Ergebnissen in einem Lungenfunktionstest. Stadium GOLD 1 entspricht einer leichten Abweichung von den Normwerten (bis 20 %) im Lungenfunktionstest und keine bis leichte Beschwerden (z. B. Husten). Bildquelle: Deutsches Ärzteblatt  2016 STAR beinhaltet im übrigen Coachings „Vorbereitung zur Raucherentwöhnung“ und „Raucherentwöhnung“....